Test Header
 

Seiteninhalt

Die letzte schwere Sturmflut brachte der Orkan Xaver

...und löste an der Westküste der Nordsee in der Nacht vom 06.12.2013

drei schwere Sturmfluten aus.

Uelvesbüll war direkt betroffen.

Deichwache wurde in den Nachtstunden gehalten.

Der örtlichen freiwilligen Feuerwehr und allen sonstigen Helfern und

Helferinnen vielen Dank für deren Einsätze. Die Dorfbewohner halfen sich

gegenseitig zur Verhinderung von größeren Sturmschäden.

Um sich einen Eindruck über das Ausmaß der Sturmflut zu machen,

nachfolgend noch ein paar Bilder und Wasserstandsmeldungen:

Sturmflut vorher
© JB 

 

 

 

 

 

Blick vom Deich vor der Sturmflut

 

 

  

Sturmflut 2013
© JB 

 

  

Blick vom Deich nachmittags 06.12.013 während

der ablaufenden schweren Sturmflut mit Blick

nach Nordstrand und Husumer Bucht.

 

 

 

 

Sturmflut 2013-2
© JB 
 

 

Blick vom Deich nachmittags 06.12.2013 während

der ablaufenden schweren Sturmflut nach links

Richtung Westerhever Leuchtturm

 

 

 

  

Die dazugehörigen Wasserstandsmeldungen:

Sturmflut Wasserstand (PDF-Datei öffnen) Nacht 06.12.2013 um Uhr 01:33

Sturmflut Wasserstand sinkend (PDF-Datei öffnen) Nachmittag 06.12.2013

Autor: Admin Uelvesbüll
Quelle: Wasserstandsmeldungen: BSH